Deutscher Bundestag

2022 08 30 Hash ManderIn Berlin hab ich heute Harsh Mander getroffen. Einen indischen Menschenrechts-und Friedensaktivisten, der sich seit Jahren für eine funktionierende Demokratie und die Rechte aller Menschen einsetzt. Er wird bedroht, verfolgt, beschimpft. Aber er lässt sich nicht aufhalten. Morgen kehrt er nach Indien zurück. Ich wünsche ihm eine gute Rückkehr ohne Repressalien und das Beste für seine Arbeit. Ich habe einen klugen, gütigen und zuversichtlichen Menschen kennengelernt. Harsh Mander ist für den Friedensnobelpreis nominiert. #harshmander #indien #berlin #menschenrechte #demokratie #berlin #bundestag #frieden #peace #friedensnobelpreis

(bwr)

2022 24 08 jexhof

Das Bauernhofmuseum Jexhof ist ein Besuchermagnet und ist mit dem Heimatpreis Oberbayern ausgezeichnet. Die breite Angebotspalette reicht von Führungen über Veranstaltungen bis zu pädagogischen Erlebnissen mit Kindern. Beate Walter-Rosenheimer hat die Mitglieder des grünen Kreisverbandes zur Führung "Weibsbilder" auf den Jexhof eingeladen. Elisabeth Lang gab einen sehr kurzweiligen Einblick in das Leben der Frauen auf einem Bauernhof zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts mit vielen Anekdoten rund um die Jexhof-Familie.

(team)

 

220809 wahl belarus Beate Walter RosenheimerHeute jährt sich die gefälschte Präsidentschaftswahl in Belarus zum zweiten Mal. Aktuell befinden sich mehr als 1200 unschuldige Menschen in politischer Gefangenschaft, weil Sie sich für Freiheit, Demokratie und Rechtstaatlichkeit in ihrem Land eingesetzt haben.

Wir Abgeordnete der Grünen Bundestagsfraktion stehen fest an der Seite der belarussischen Demokratiebewegung und fordern die sofortige Freilassung aller politischen Gefangenen in Belarus. #FreeThemAll

Ich persönlich habe die Patenschaft für Wolha Klaskouskaya übernommen. Sie ist eine ehemalige Journalistin der "Narodnaya Volya" und wurde am 14. Oktober 2020 in Minsk festgenommen. 

220809 Belarus Collage

Beate Walter-Rosenheimer Bild