171206 karte kinderarmutWegschauen gilt nicht. Und auch die Politik ist gefordert, endlich wirkungsvolle Maßnahmen gegen Armut von Kindern (und Eltern) und der damit verbundenen Ausgrenzung, Scham und fehlenden Teilhabe vorzulegen. 

Um Grüne Konzepte vorzustellen und die Menschen zu sensibilisieren, ist Beate Walter-Rosenheimer zu diesem Thema unterwegs. Im Advent an Infoständen aber auch im neuen Jahr - in ganz Bayern. Mehr dazu unter "Termine". 

170830 wk beateNach einem langen und ausführlichen Gespräch im Wahlkreisbüro erschien in der Süddeutschen Zeitung Dachau ein Porträt von Beate Walter-Rosenheimer über ein Leben zwischen Daheim und Berlin, zwischen Ausschuss und Wahlkreis. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

DSC03793 01Podiumsdiskussionen, Infostände, Gespräche mit Bürger*innen, Besuche und Besichtigungen - der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir kämpfen für ein starkes Grünes Ergebnis. Denn wir haben viele gute Konzepte - egal ob gegen Alters- und Kinderarmut, für nachhaltiges Wirtschaften, aber auch für flexible Arbeitszeitkonzepte für Frauen und Männer, Bildungsgerechtigkeit und erneuerbare Energien.

Beate Walter-Rosenheimer Bild